Theater der Altstadt
Ihr Theater im Stuttgarter Westen

Große Miete - Miete Blau

Unser Großes Abonnement mit sieben Spielterminen. Sie sehen nahezu alle Produktionen des aktuellen Spielplans - zeitgenössisches Theater, Komödien, Drama, Klassiker. Das vielfältige Abonnement für Theaterfreunde.

Sie sehen:

Ihre Termine:

Serie:

Blau 1

Blau 2

Blau 3

Blau 4

Blau 5


Mi 19.30 h

Do 19.30 h

Fr 19.30 h

Sa 19.30 h

So 17 h

„Loriots Dramatische Werke“

XXX

XXX

XXX

XXX

XXX

„Die Beauty-Queen von Leenane“

XXX

XXX

XXX

XXX

XXX

„Dantons Tod“

XXX

XXX

XXX

XXX

XXX

„Außer Kontrolle“

XXX

XXX

XXX

XXX

XXX

„Der nackte Wahnsinn“

XXX

XXX

XXX

XXX

XXX

„Andorra“

XXX

XXX

XXX

XXX

XXX

„Blick zurück im Zorn“

XXX

XXX

XXX

XXX

XXX

 XXX = nicht mehr buchbar aufgrund ungenügend freier Plätze in einer der Einzelvorstellungen

Die Preise:
(Den Saalplan mit der Aufteilung in die drei Preiskategorien finden Sie hier)


Vollpreis

20% Ermässigung
(Senioren ab 65 J., Schwerbeh.)

50% Ermässigung
(Schüler, Studenten, Azubis)

Preiskategorie 1

€ 98,--

€ 78,40

€ 49,--

Preiskategorie 2

€ 78,40

€ 63,--

€ 39,20

Preiskategorie 3

€ 58,80

€ 46,90

€ 29,40

Bestellung:
Für Ihre Bestellung senden Sie uns bitte eine Email oder einen Brief mit folgenden Angaben:
- Vollständige Adresse mit Kontaktrufnummer und/oder Emailadresse
- Die Anzahl und die Seriennummer des gewünschten ABOs (z.B. Blau1)
- Die gewünschte Preiskategorie und die evtl. Ermässigung
- Sonstiges (z.B. Platzwünsche, Sitznachbarn etc.)
Für eine evtl. telefonische Bestellung bereiten Sie bitte die o.a. Angaben vor.

Der Versand Ihrer Abo-Karten erfolgt innerhalb 14 Tagen per Post (zzgl. € 1,50 Porto) zusammen mit einer Rechnung. Es gelten die nachfolgenden ABO-Bedingungen:

  • Zwischen dem Abonnenten und dem Theater kommt grundsätzlich ein Vertrag für eine Spielzeit zustande. Der Abovertrag verlängert sich nicht automatisch und muss für jede Spielzeit neu abgeschlossen werden. Eine Kündigung oder Änderung des Abonnements während der Spielzeit ist nicht möglich.

  • Geschenk-Abos gelten ebenfalls nur für eine Spielzeit und verlängern sich nicht.

  • Abonnenten erhalten rechtzeitig vor Beginn der neuen Spielzeit eine Übersicht der neuen Abo-Serien und die Unterlagen für den neuen Vertrag.

  • Ermäßigte Abonnementpreise werden für den berechtigten Personenkreis (Schüler, Studenten, Azubis, Zivil- und Wehrdienstleistende, Sozialhilfeempfänger, Arbeitslose, Schwerbehinderte mit Begleitperson und Senioren ab 65 J.) nur bei Vorlage der entsprechenden Bescheinigung gewährt und gelten ausschließlich für den Berechtigungszeitraum. Daraus entsteht für den Abonnenten die Verpflichtung, den Ablauf der Berechtigung unverzüglich dem Theater persönlich oder schriftlich mitzuteilen. Der Nachweis für die Ermäßigungsberechtigung ist für jede Spielzeit neu zu erbringen.

  • Die jeweilige Abo-Serie kann auch noch nach Beginn der Spielzeit gebucht werden, jedoch nur bis zum ersten Festtermin der jeweiligen Abo-Serie .

  • Der Versand der Aboausweise und der Jahresrechnung erfolgt spätestens zum Spielzeitbeginn. Mit dem Versandtermin wird der Rechnungsbetrag fällig. Die Bezahlung erfolgt per Überweisung. Lastschriftverfahren wird nicht angeboten.

  • Innerhalb der Spielzeit können Sie - bis spätestens zwei Tage vor Ihrem Abo-Termin - gebührenfrei tauschen. Der Tausch ist innerhalb aller Termine des gleichen Stücktitels möglich. Ein Tausch auf Gastspiele, Vorstellungen am 31.12. und Premieren ist leider nicht möglich.

  • Bei einem Kartentausch kann leider kein Anspruch auf einen bestimmten Sitzplatz erhoben werden. Ein finanzieller Ausgleich kann nicht gewährt werden.

  • Ersatz für versäumte Vorstellungen, nicht rechtzeitig eingelöste oder verlorene Gutscheine kann nicht gewährt werden. Nicht eingelöste Umtauschgutscheine verfallen am Ende der jeweiligen Spielzeit und können nicht in die nächste Saison übernommen werden.

  • Die Abokarten sind grundsätzlich übertragbar. Ermässigte Abos dürfen aber nur an ebenso ermässigungsberechtigte Personen weiter gegeben werden.

  • Die Theaterleitung behält sich vor, aus künstlerischen, technischen oder Gründen höherer Gewalt Spielplan-, Termin- oder Platzänderungen vorzunehmen. Entsprechende Benachrichtigungen erfolgen, soweit zeitlich und organisatorisch machbar, persönlich oder über die örtliche Presse. Ein Anspruch auf Rückzahlung eines auch nur anteiligen Abonnementspreises entsteht durch die Änderung nicht.

  • Wir bitten unsere Abonnenten, Änderungen des Namens, der Wohnanschrift, der Telefonnummer etc. umgehend dem Kartenbüro schriftlich mitzuteilen.

  • Personenbezogene Daten werden im Rahmen der Geschäftsbeziehung gespeichert und verarbeitet. Gerichtsstand ist Stuttgart.

  • Im Übrigen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Theaters der Altstadt, die in der Kassenhalle und im Kartenbüro aushängen bzw. auf der Internetseite veröffentlicht sind.